5 Smartphones mit der besten Akkulaufzeit

von Vito Schmidt  Jan 01, 2018

Zum neuen Jahr viel Glück! Es gibt so viele günstige Smartphones im Jahr 2017! OK! Lassen wir zusammen ansehen, welches Handy mit der besten Akkulaufzeit ist!

Wer das Handy vor nächstem Akku-Laden am meisten nutzen möchte, braucht dann unbedingt eine Dauerlösung. Ein kraftvolles Gerät kann also die perfekte Option zu sein!

Sie wissen, dass Sie sich sehr auf Ihr Telefon verlassen. Kein Wunder, dass ein robuster Akku Ihnen mehr bedeutet, als Sie gedacht hätten.

(Tipp: Warum lädt mein Android Handy nicht? )
Smartphone Akkulaufzeit
Möchten Sie das Handy mit bester Akkulaufzeit?

Top-5-Handys mit hervorragender Akkulaufzeit:

Samsung Galaxy J7V

Samsung Galaxy J7V
Größer als ein durchschnittliches Smartphone, aber kleiner als ein Tablet, das Galaxy J7V bietet ein ausgewogenes Verhältnis zwischen Größe und Komfort. Ein lang andauernder, entfernbarer Akku mit einer Kapazität 3.300 mAh ermöglicht eine 40-stündige Laufzeit und hilft Ihnen durch den Tag. Abgesehen von langem anhaltendem Akku verlängert dieses Handy die Akkulaufzeit auch mit einer Energiesparfunktion.

Samsung Galaxy S8 +

Samsung Galaxy S8 +
Der neue 3.500-mAh-Akku des Galaxy S8+ wurde so gebaut, dass er eine 8-Punkte-Batteriesicherheitsprüfung bestanden hat. Dieser extreme Testprozess, gefolgt von einer sorgfältigen Inspektion, gewährleistet, dass die Batterien von Samsung den höchsten Qualitätsstandards entsprechen. Das bedeutet, Galaxy S8+ bietet eine Akkulaufzeit von ca. 35 Stunden bei normaler Nutzung und eine Standby-Zeit von ca. 14,3 Tagen an.

(Tipp: Samsung S8 VS Note 8)

Moto Z2 Play

Moto Z2 Play
Mit 3.000-mAh-Akku in einem schlanken Gehäuse kann Moto Z2 Play den ganzen Tag lang eingeschaltet bleiben - bis zu 30 Stunden Akku-power. Wenn es Zeit zum Aufladen ist, gibt das mitgelieferte TurboPower-Ladegerät des Handys Energie für bis zu 8 Stunden in 15 Minuten.

LG G6

LG G6
Das Tablet-artige Aussehen des G6 mit der Möglichkeit einer kabellosen Aufladung ist in einem kompakten Körper aus Aluminium und Glas eingebettet. Schnelles Aufladen ohne Kabelsalat ermöglicht, dass Sie jeder Zeit bereit ausgehen können.

(Tipp: LG V30 VS LG G6)

LG Stylo 2 V

LG Stylo 2 V
Das LG Stylo 2 V bietet Leistung und Energie mit einem Octa-Core-Prozessor und einem austauschbaren 3000-mAh-Akku an. Der energieeffiziente Mediathek Helio Octa-Core-Prozessor mit 1,8 GHz gewährleistet eine starke Leistung zur Unterstützung der besten Multi-Taskers.

Test von Aufladung:

Droid Turbo 2 von Motorola

Betriebszeit: bis zu 48 Stunden

Standby-Zeit: bis zu 14,85 Tagen

Bestes Merkmal: Das Turbo Charger. Der Akku hält nicht nur lang, sondern lädt sich auch schnell auf. Das heißt: innerhalb von nur 15 Minuten Ladezeit ist das Gerät dann wieder für weitere 13 Stunden gerüstet.

Samsung Galaxy Note5

Betriebszeit: bis zu 25 Stunden

Standby-Zeit: bis zu 12 Tagen

Bestes Merkmal: Verlängern Sie Ihre Gesprächs- und Testzeit mit dem Energiesparmodus, indem der die Bildschirmhelligkeit reduziert, und die Vibrationsrückmeldung deaktiviert, um den Akku zu schonen. Der Ultra-Energiesparmodus geht noch einen Schritt weiter durch die Abschält der unnötigen Apps, mobile Daten und mehr.

Samsung Galaxy S® 6

Betriebszeit: bis zu 20 Stunden

Standby-Zeit: bis zu 13 Tagen

Bestes Merkmal: Wenn der Ultra-Energiesparmodus aktiviert ist, kann Ihr Gerät extra 10 Prozent Energie für weitere 24 Stunden bekommen, indem der Modus unnötige Apps ausschaltet und den Bildschirm in Schwarz-Weiß umwandelt.

Brigadier ™ von Kyocera

Betriebszeit: bis zu 26,18 Stunden

Standby-Zeit: bis zu 15 Tagen

Bestes Merkmal: Der Eco-Modus. Wählen Sie “Auto-On”, um die Lebensdauer des Akkus zu verlängern. Stellen Sie es beispielsweise so ein, dass die automatische Stromeinsparung beginnt, wenn die Stromversorgung bei 25 Prozent liegt.

BlackBerry® Classic

Betriebszeit: bis zu 22 Stunden

Standby-Zeit: bis zu 16 Tagen

Bestes Merkmal: Die Flip-Funktion. Aktivieren Sie es unter erweiterte Interaktionen in den Einstellungen. Wenn Sie das Smartphone mit dem Display nach unten auf eine flache Oberfläche legen, wird es in den Standby-Modus versetzt und spart den Batterieverbrauch. Zum Aktivieren heben Sie es einfach an.