Was tun, wenn Bluetooth funktioniert nicht

von Vito Schmidt  Jan 09, 2019

Die Bluetooth-Technologie ist nicht neu. Wir waren müde von Kabeln und schnurgebundenen Geräten und konnten schnell die Möglichkeit nutzen, dass Geräte, die Kabel entfernt hatten und drahtlos arbeiteten. Jede Technologie hat jedoch ihre Mängel und Bluetooth kann einige Probleme haben, die auch leicht gelöst werden können. Wenn Ihr Android-Handy keine Verbindung mit Bluetooth herstellen oder keine Verbindung herstellen kann und Sie nach Lösungen suchen, um das Problem zu beheben, haben wir einige Tipps für Sie. Wir werden die Gründe für Bluetooth-Probleme ermitteln und Lösungen prüfen, die Ihnen bei der Lösung des Problems helfen können.
Bluetooth funktioniert nicht

Warum geht die Bluetooth-Verbindung nicht?

Manchmal schaltet sich das Bluetooth nicht ein. In Zeiten wie diesen wird empfohlen, dass Sie das Telefon neu starten und versuchen, Bluetooth einzuschalten. Während das Problem im Allgemeinen mit einem Neustart behoben wird, sollten Sie den Cache und die Daten von Bluetooth löschen und das Gerät neu starten, um das Problem zu beheben.

Was tun, wenn Bluetooth nicht auf Samsung/HTC/Sony/Huawei funktioniert

Bluetooth ist eine Technologie, mit der Sie zwei Geräte drahtlos verbinden können, sodass Daten und Informationen zwischen den beiden Geräten übertragen werden können. Ein wichtiger Schritt zum Anschließen der Geräte ist das Pairing. Wenn Sie die Bluetooth-Geräte erfolgreich gekoppelt haben, können Daten problemlos von einem zum anderen übertragen werden. Wenn das Koppeln jedoch nicht erfolgreich ist oder Sie die Geräte nicht koppeln können, liegt ein Problem mit der Hardware oder Software eines der beiden Geräte vor.

Es ist wichtig zu wissen, dass sich Ihr Telefon oder das Gerät, mit dem Sie es koppeln möchten, nicht immer im Pairing-Modus befindet. Nehmen wir das Beispiel, wie Sie ein Headset über Bluetooth an Ihr Telefon anschließen. Sie müssen sicherstellen, dass sich das Headset in dem Modus befindet, in dem es gekoppelt werden kann. Das heißt, Ihr Headset sollte sich im Pairing-Modus befinden. Ihr Telefon sollte bereit sein, die Bluetooth-Geräte in der Umgebung zu scannen.

Wenn sie sich nicht im richtigen Modus befinden, können die Geräte keine Verbindung herstellen. Dies ist der naheliegendste und der grundlegendste Schritt zum Koppeln von zwei Bluetooth-Geräten. Wenn Sie also Bluetooth mit einem anderen Gerät koppeln möchten, stellen Sie sicher, dass Bluetooth auf Ihrem Smartphone und auf dem Gerät aktiviert ist, das Sie mit Ihrem Telefon koppeln möchten.

Da dies offensichtlich ist, können wir uns jetzt auf Schritte zur Fehlerbehebung konzentrieren, die Ihnen helfen, Probleme zu beheben, selbst nachdem Sie versucht haben, eine Bluetooth-Verbindung herzustellen, indem Sie Bluetooth in beiden Geräten einschalten.

Lösung 1: Schalten Sie die Bluetooth-Verbindung um

Wenn die Bluetooth-Verbindung nicht hergestellt werden konnte oder zwei Geräte nicht miteinander gekoppelt werden können, besteht der erste und grundlegendste Schritt der Problembehandlung darin, die Bluetooth-Verbindung umzuschalten. Ziehen Sie den Benachrichtigungsschirm Ihres Telefons herunter und suchen Sie nach dem Bluetooth-Symbol. Schalten Sie die Bluetooth-Verbindung aus, warten Sie 10 Sekunden und schalten Sie sie erneut ein. Versuchen Sie nun zu prüfen, ob das Telefon mit dem Bluetooth-Gerät gekoppelt werden kann oder nicht
Bluetooth-Verbindung umschalten

Lösung 2: Schließen Sie Probleme mit dem Gerät aus, zu dem Sie eine Verbindung herstellen

Bevor wir mit der Fehlerbehebung für das Telefon oder das Tablet beginnen, ist es wichtig, auszuschließen, dass das Gerät nicht die Ursache des Problems ist. Um zu überprüfen, ob das Gerät funktioniert oder nicht, schließen Sie es an ein anderes Gerät an, z. B. ein anderes Telefon oder einen Laptop, und prüfen Sie, ob es auf den anderen Geräten ordnungsgemäß funktioniert. Wenn das Bluetooth-Gerät bei anderen Telefonen oder Tablets einwandfrei funktioniert, liegt das Problem in Ihrem Telefon. Weitere Fehlerbehebungen sollten am Telefon erfolgen. Wenn das Gerät jedoch keine Verbindung zu einem anderen Telefon oder einem anderen Gerät herstellt, liegt das Problem am Gerät und Sie müssen möglicherweise das Gerätehandbuch für die Fehlerbehebung des Geräts befolgen oder es zum Hersteller bringen, um es prüfen oder ersetzen zu lassen. Dies ist ein wichtiger Schritt, um sicherzustellen, dass die weitere Fehlerbehebung des Telefons ein vernünftiger Schritt ist, wenn Sie nach Lösungen für Bluetooth-Probleme suchen, z. B. warum meine Bluetooth-Verbindung nicht hergestellt wird.

Lösung 3: Starten Sie Ihr Telefon und das Gerät neu

Beginnen Sie mit dem Neustart Ihres Telefons. Ein Neustart behebt einfache Fehler und hilft, Ihr Telefon neu zu starten. Schalten Sie Bluetooth ein, indem Sie den Benachrichtigungsschirm Ihres Telefons herunterziehen und nach dem Neustart des Telefons auf das Bluetooth-Symbol tippen. Stellen Sie sicher, dass sich das Gerät im Pairing-Modus befindet. Halten Sie es in der Nähe Ihres Telefons und geben Sie Ihrem Telefon etwas Zeit, um alle in der Nähe befindlichen Geräte zu scannen.

Wenn Ihr Telefon den Namen eines Geräts auf dem Bildschirm anzeigt, tippen Sie darauf und stellen Sie eine Verbindung her. Wenn die Verbindung erfolgreich ist und die Kopplung funktioniert, ist das Problem behoben. Wenn das Problem jedoch weiterhin besteht, versuchen Sie, das Gerät, das Sie verbinden möchten, neu zu starten. Starten Sie das Gerät neu und versetzen Sie es in den Pairing-Modus. Prüfen Sie, ob die Verbindung hergestellt ist und ob Ihr Problem behoben ist.

Lösung 4: Entfernen Sie alle gekoppelten Geräte

Lassen Sie Ihrem Telefon oder Tisch einen Neustart zu, indem Sie alle zuvor gekoppelten Geräte entfernen. Die Chancen stehen gut, dass Sie sich eine Liste mit Geräten ansehen, mit denen Sie nur einmal gepaart haben, und Sie würden nie wieder koppeln. Entfernen Sie solche Geräte am besten aus Ihrer Liste, damit Ihr Telefon erneut versuchen kann, das Gerät erneut zu koppeln. Gehen Sie folgendermaßen vor, um alle gekoppelten Geräte zu entfernen:
Gekoppelten Bluetooth-Geräte entfernen
Gehen Sie in das Einstellungsmenü Ihres Telefons

Tippen Sie auf Bluetooth

Wenn Ihr Bluetooth eingeschaltet ist, wird eine Liste der Geräte angezeigt, mit denen Sie es gekoppelt haben

Neben dem Namen jedes Geräts befindet sich ein Einstellungssymbol. Tippen Sie auf das Symbol, und trennen Sie das Gerät

Sobald alle Geräte entfernt wurden, beginnt das Telefon erneut mit der Suche nach Geräten, zu denen es eine Verbindung herstellen kann. Es sollte das Gerät anzeigen, zu dem Sie eine Verbindung herstellen möchten. Versuchen Sie jetzt, zu koppeln, und prüfen Sie, ob es funktioniert.

Mit all diesen Lösungen können Android-Handys oder -Tablets repariert werden, die keine Bluetooth-Verbindung herstellen oder keine Verbindung herstellen können, einschließlich Samsung S9/S8/S7/S6/S6 Edge, LG G6/G5/G4, Nexus 5, Nexus 6, HTC One M9/M8/M7 usw. Wenn Sie das Problem weiterhin haben, nachdem Sie alle diese Lösungen ausprobiert haben, wenden Sie sich an den Hersteller, das Geschäft oder Ihren Mobilfunkanbieter. Bei Telefonen, für die eine Garantie besteht, kann der Hersteller das Telefon möglicherweise auch austauschen.