Google Pixel 3: Offizielle Einladung ist hier!

von Vito Schmidt  Sep 07, 2018

Es ist offiziell, das Startdatum für Google Pixel 3 ist Dienstag, der 9. Oktober, laut der Einladung, die Google uns gerade geschickt hat. Wir haben uns auch das wahrscheinliche Design des Google Pixel 3 in ausgelaufenen Fotos angesehen. Außerdem wurde das Telefon in Taiwan zertifiziert, was darauf hindeutet, dass es bald landet, und ein Datenleck hat mehr Informationen über den Bildschirm, die Kamera und den Akku ergeben.
Google Pixel 3 Einladung
Das Veröffentlichungsdatum von Google Pixel 3 ist wahrscheinlich nicht zu weit entfernt, da sein Vorgänger im Oktober 2017 auf den Markt gebracht wurde. Google Pixel 3-Lecks fangen an, an Tempo zu gewinnen. Wir analysieren jeden einzelnen Schritt und aktualisieren diesen Artikel, um Sie zu behalten in dem Wissen.

Das Google Pixel 3 ist ein ideales Smartphone für pure Android-Fans und Kamera-Enthusiasten, einfach weil Pixel 2 und Pixel 2 XL großartig waren.

2018 wird es mehr Pixel zum Liebhaben geben, denn laut Gerüchten von Google Pixel 3 bereitet der Suchriese vielleicht drei verschiedene Modelle vor.

Pixel-3-Lecks beschreiben das unvermeidliche normalgroße Google Pixel 3, ein Bildschirm-verfeinertes Google Pixel 3 XL und ein preiswerteres Pixel-Smartphone.

Jedes Google Pixel 3-Gerücht weist auf ein anderes Machine-Learning-Biest eines Smartphones hin - eines, das vom ersten Tag an mit dem Android Pie-Update arbeitet. Es ist Zeit, Fakten von Fiktion zu trennen, mit einem tiefen Eintauchen in das mögliche Veröffentlichungsdatum, Preis und Design.

Google Pixel 3: Offizielle Leaks des Google-Flaggschiffs

Google Pixel 3: Preis

Der Google Pixel 3-Preis ist ein größeres Rätsel, nur weil die Smartphone-Preise in den letzten zwölf Monaten gestiegen sind.

Schauen Sie sich einfach den Note 9 Preis und den iPhone X Preis an. Es gibt Platz für Google, um mehr zu laden, aber kein Zeichen, dass es definitiv wird.
Google Pixel 3 Preis
Das Pixel 2 begann beim Start mit 649 US-Dollar (629 GBP, 1.079 AUD), und das Pixel 3 wird einen ähnlichen Preis haben und etwas höher liegen.

Google Pixel 3: Design

Wir haben auch verschiedene durchgesickerte Putze von Fabrik-CADs (computer-aided designs) gesehen, und sie zeigen sowohl das Pixel 3 als auch das Pixel 3 XL von allen Seiten.

Sie können sie unten sehen und werden feststellen, dass sie wie in den obigen Bildern beide nur eine einteilige Rückfahrkamera haben (etwas, was auch in einem ausgelaufenen Gehäusebild zu sehen ist), aber dass sie scheinbar Dual-Objektiv-Frontkameras haben und - im Falle des Pixel 3 XL - eine Kerbe.

Auf dem Google Pixel 3 gibt es allerdings keine Anzeige.

Das Design auf der Rückseite des Telefons ähnelt dem Pixel 2, mit einer zweifarbigen Oberfläche und einem Fingerabdruckscanner.

Genauso wie die Bilder, sagt die gleiche Quelle, dass das Pixel 3 einen 5,4-Zoll-Bildschirm und Abmessungen von 145,6 x 68,2 x 7,9 mm haben wird, wobei das Telefon auf 8,6 mm erweitert wird, wo die Kamera herausragt.

Diese Renderings passen zu den Dingen, die wir vorher gehört haben. Zum Beispiel wird in einem Bericht über das Google Pixel 3 gesprochen, wobei "Leute, die mit der Sache vertraut sind" sagen, dass das Pixel 3 dem Pixel 2 sehr ähnlich sein wird.
Google Pixel 3 Design
Sie sagen weiter, dass das Pixel 3 XL eine Blende an der Unterseite des Bildschirms haben wird, und dass beide Telefone eine aufgerüstete Einzel-Objektiv-Rückfahrkamera haben und von Foxconn zum ersten Mal gebaut werden könnten (das ist die Firma, die baut iPhones).

Google Pixel 3: Kamera

Die Kameras sind vielleicht der interessanteste Aspekt des Pixel 3 und wir wissen jetzt mehr über sie, da Quellen behaupten, dass die zweilinsige Frontkamera zu besseren Bokeh-Effekten / Portrait-Modus fähig sein wird, und dass eines ihrer Objektive sei Weitwinkel.

Die Frontkamera wird anscheinend auch eine "Super Selfies" -Funktion haben, obwohl noch nicht klar ist, was das ist.

Und während der hintere Shooter scheinbar nur ein Objektiv ist, bedeutet das nicht, dass es nicht aufregend ist, da die gleichen Quellen sagen, dass es zu "unglaublichen" Aufnahmen mit wenig Licht fähig ist und einen neuen Visual Core hat.

Visual Core ist ein Chip, der in der Pixel 2-Reihe debütierte, aber während er dort nur dazu verwendet wurde, die Verarbeitung von HDR + -Schüssen zu verbessern, ist er offenbar zu mehr fähig. Genau das, was noch zu sehen ist.
Google Pixel 3 Kamera
Nach einem anderen Leck werden beide nach vorne gerichteten Kameras 8MP sein, aber eine wird eine Blendenöffnung von 1: 1,8 haben, während die andere eine Doppelblende haben wird, die zwischen 1: 1,8 und 1: 2,2 umschalten kann.

Google Pixel 3: Specs

Die Google Pixel 3-Spezifikationen sind nicht so aufregend wie das Kamera-Potenzial, aber wir wissen, dass es schneller als zuvor sein wird, wenn diese internen Komponenten sich als das wirkliche Geschäft erweisen.

Das Pixel 3 XL (und wir nehmen an, dass das Pixel 3 die passenden Spezifikationen haben wird) wird angeblich einen Octacore-Chipsatz von Qualcomm verwenden (fast sicher die Snapdragon 845), eine Ardreno 630 GPU, und 4 GB Speicher verwenden, laut den unbestätigten Benchmarklecks .

Vorbei sind die ursprünglichen Pixel-Tage, an denen Google einen aufgemotzten Chipsatz von Qualcomm vorgestellt hat (wie bei der Premiere von Snapdragon 821). Aber der 845-Chip hat sich in anderen Flaggschiff-Handys als sehr schnell erwiesen.

Anderswo spricht man von einem 5,5-Zoll-Bildschirm (1080 x 2160) mit einem Seitenverhältnis von 18: 9 und 440 Pixeln pro Zoll. Die gleiche Quelle behauptet, dass die Batterie 2.915mAh ist.