Huawei Mate X: Beeindruckenderes faltbares Smartphone als Samsung

von Vito Schmidt  Feb 25, 2019

Das Huawei Mate X entwickelt sich zum faltbaren Handy, das unsere Bedenken gegen das Samsung Galaxy Fold behebt, das aber noch zu halten ist.

Wir haben das Mate X-Smartphone und das klappbare Falcon Wing-Scharnier in Aktion gesehen, und obwohl Huawei nicht bereit war, es zu berühren, kennen wir viele Details.

Zum einen wird es teuer. Bei 512 GB internem Speicher und 8 GB RAM kostete es 2.299 € (ca. 2.605 $, 1.996 £, 4.769 AU $). Laut Huawei ist es drei Jahre in Arbeit und wird in diesem Jahr auf EE, Three und Vodafone in Großbritannien eingeführt.

Auf dem MWC 2019 steht es als eines von vielen faltbaren Handys bereit. Das Huawei Mate X verspricht jedoch, was wir bisher gesehen haben, "das schnellste faltbare 5G-Telefon der Welt" zu sein.

Huawei Mate X Test in der Hand

Huawei Mate X: Wird es besser als Samsung Faltbarhandy?

Display

Das Huawei Mate X lässt sich zu einem 8-Zoll-Android-Tablet zusammenfalten, das auf einer Seite einen 6,6-Zoll-Bildschirm und auf dem anderen einen 6,4-Zoll-Bildschirm (technisch 6,38-Zoll-Bildschirm) aufklappt. Die Bildschirmgröße scheint genau das zu sein, was wir uns für die Zukunft der Faltwerke vorstellen.

Dieses OLED-Display ist größer als Samsungs Fold, das 7,4 Zoll groß ist und mit einem gefalteten 4,6-Zoll-Bildschirm auf einer Rahmenblende ... auf nur einer Seite aufgeklappt ist. Huawei weiß, dass es hier in Bezug auf die Größe einen Gewinner gibt, den Samsung bis zur Fold 2 nicht ansprechen kann.

Wenn das Huawei Mate X ausgeklappt ist, gibt es auch keine Aussparungen für die Kamera. Das erste faltbare Telefon von Huawei verfügt über ein mit der Frontblende reduziertes FullView-Display.

Huawei Mate X Display

Die Art und Weise, wie es klappt, ist auch etwas anders. Der 8-Zoll-Bildschirm lässt sich so zusammenfalten, dass er sich in zwei nach unten gerichtete, abgebrochene Displays aufteilt. Samsungs Handy klappt nach innen, mit einem extra kleinen äußeren Bildschirm.

Design

Huawei nennt sein ausgereiftes Klappscharnier das Falcon Wing-Scharnier und ermöglicht es dem Mate X, nur 5,4 mm dünn zu liegen. Das Unternehmen sagt, dass das Scharnier 100 Komponenten enthält.

Zum Vergleich: Dieses faltbare Telefon ist im Tablet-Modus dünner als ein iPad. Apple hat es nur geschafft, seinen Formfaktor auf 5,9 mm zu reduzieren.

Das Mate X hat einen markanten Griff, der laut Huawei eine "ergonomische Krümmung" ist. Es ist ein gutes Argument dafür, warum es diesen Griff gibt: festes, sicheres Halten in der Hand.

Wirklich, der Griff gibt es zu einem anderen guten Zweck: Dort werden viele der wichtigsten Komponenten gelagert. Das Kamerasystem ist hier, also ein 2-in-1-Fingerabdrucksensor / Ein- / Ausschalter.

Huawei Mate X Design

Das Huawei Mate X wird nach Angaben der Firma in einer Interstellar-Blau-Farbe angeboten, aber Sie sehen es nur auf der dünnen Ober- und Unterseite und auf der Rückseite. Es gibt auch einen Fall, um diese Bildschirme zu schützen. Kein Wort darüber, ob der Fall kostenlos enthalten ist.

Specs

Huawei behauptet, das schnellste faltbare 5G-Telefon des Wortes zu haben, und das ist kein Anspruch darauf, wie schnell Sie dieses Ding entfalten und falten können. So klang es zunächst.

Nein, das Unternehmen behauptete stolz, "5G läuft" in seinem supergeladenen Kirin 980-Chipsatz. Dies ist ein weiterer Schlag auf die Tatsache, dass der Galaxy Fold einen 4G-LTE zu seinem hohen Startpreis haben wird. Samsung hat nicht einmal den Preis der 5G-Version erwähnt.

Es verfügt über den weltweit ersten 7-nm-5G-Chip und verfügt über ein Quad-5G-Antennendesign, das Geschwindigkeiten von 4,6 Gbit / s erreichen kann. Sie können einen 1-GB-Film in drei Sekunden herunterladen, sagt Huawei.

Huawei Mate X Specs

Das Unternehmen weist darauf hin, dass es sich bei diesen Geschwindigkeiten um das 10-fache der aktuellen 4G-LTE-Fähigkeiten handelt, und 2019 ist es in der Lage, sie abzuwickeln, da sie sich mitten im Aufbau von 5G-Netzwerken befinden und Live-Tests durchführen können.

Hier sind weitere Huawei Mate X-Spezifikationen, die auf der Pressekonferenz angekündigt wurden: 512 GB interner Speicher, 8 GB RAM und Unterstützung der kleineren Nano-Speicherkarten von Huawei.

Die Akkulaufzeit ist trotz des 8-Zoll-Bildschirms mit 4.500 mAh enorm. Es scheint in zwei Teile aufgeteilt zu sein, wie die Galaxy Fold.

Es ist etwas größer als die Akkukapazität von Samsung, aber der Bildschirm ist auch größer und sollte sich daher ausgleichen.

Der Mate X sollte auch Rekorde für das Aufladen brechen. Die 55-Watt-SuperCharge-Technologie von Huawei übertrifft nicht nur die 40-Watt-Ladung des Huawei Mate 20 Pro, sie kann in nur 30 Minuten eine Akkulaufzeit von 85% erreichen.

Kamera

Das Huawei Mate X verfügt nicht über viele Kameras, aber das Kamerasystem befindet sich im Drehgelenk, was am Ende mit einem USB-C-Anschluss endet.

Die Ideen, die hinter dem Kamerasystem stehen, sind beeindruckend. Sie können sich endlich sehen, wenn Sie ein Selfie mit der Hauptkamera aufnehmen. Sie müssen nicht wählen, ob Sie mit der besseren Rückfahrkamera blind ein Foto machen und eine unterpowered Selfie-Kamera mit niedrigerer Megapixel-Auflösung.

Ebenso können Sie, wenn jemand anderes ein Foto von Ihnen macht, Ihr Haar mit einer Live-Ansicht bearbeiten und anpassen. Mit dem 6,6-Zoll-Bildschirm können Sie auf der 6,4-Zoll-Seite sehen, was sie sehen. Dies ist ein realer Anwendungsfall eines klappbaren Telefons für Durchschnittsverbraucher.

Huawei Mate X Kamera

Preis

Huawei ist dafür bekannt, dass Samsung, Apple und andere führende Smartphone-Hersteller den Preis unterboten. Aber es wird tatsächlich teurer als die fast 2.000 Dollar teure Galaxy Fold.

Offensichtlich ist die Technik im Inneren teuer, und die Tatsache, dass sie 5G anwirbt, bedeutet, dass sie teuer ist. Huawei muss uns überzeugen, dass seine Software so gut wie oder besser ist als die von Samsung, was Multitasking im Tablet-Modus so einfach wie möglich macht.

Wir sind auch daran interessiert, die biegbare Bildschirmhaltbarkeit herauszufinden. Wie hält es? Kratzt der Kunststoffbezug leicht? Zwei äußere Bildschirme scheinen selbst bei einem Koffer gefährlich zu sein.

Das offizielle Veröffentlichungsdatum ist noch nicht verfügbar. Die Samsung-Falte kommt am 26. April heraus, und Huawei kann es kaum erwarten, mit diesem ersten echten faltbaren Telefon früher als später im Jahr 2019 zu konkurrieren.

Huawei Mate X Preis

Wir sind ebenso gespannt darauf, ob Sie es in den USA kaufen können, wo Huawei-Telefone aufgrund des Drucks der Regierung wegen potenzieller Spionage nicht verkauft werden (oder zumindest nicht bei seriösen Einzelhändlern in Deutschland erhältlich sind) Amerika).

Das Huawei Mate X scheint fast zu gut, um in mancher Hinsicht wahr zu sein. Es verfügt über einen größeren 8-Zoll-Bildschirm, der näher an den heutigen Tablets liegt, und lässt sich mit zwei Bildschirmausschnitten zusammenfalten, die der Größe der aktuellen Flaggschiff-Smartphones ähneln. Dass wir hinter uns bringen können.

Die Haltbarkeit bleibt neben der Verfügbarkeit der neuen EE-, Three- und Vodafone-Carrierdetails die größte Frage. Wir werden in den nächsten Tagen mehr über das erste faltbare von Huawei erfahren, da wir auf der MWC 2019 viele weitere Details erfahren werden.