Apple veröffentlicht iPhone 8 / 8 Plus und ein 1149 Euro iPhone X

von Vito Schmidt  Sep 15, 2017

Endlich hat Apple die neuste Generation von Apples Flaggschiff, vorgestellt. Aber der Gipfel der Produkt-Präsentation ist nicht die iPhone 8 Series, sondern das mit Spannung erwartetes Jubiläumsgerät iPhone X. Große Aufmerksamkeiten: drahtlose Ladung, aus Glass hergestelltes Gehäuse, Display von Rand zu Rand, kein Home-Button mehr. Außerdem hat Apple eine Hochtec, die sogenannte Geschichtserkennung hinzugefügt, d.h. man kann jetzt das iPhone einfach mit seiner „persönlichen Emoji“ entsperren.
Zusammen mit iPhone X hat Tim Cook auch iPhone 8 und iPhone 8 Plus mitgebracht, mit der selben Größe: Bildschirm von 4.7- und 5.5-Zoll. Wie iPhone X sind die Gehäuse von diesen zwei Geräten auch aus Glass hergestellt, und können diese zwei auch sich drahtlos laden lassen.
Es gibt nicht nur Handys. Apple hat auch die dritte Generation von Apple Watch und ein 4K Apple TV zum Vorschein gebracht.

Hier sind die neue Produkte von Apple

iPhone X

Um seinen 10. Jahrestag zu feiern, hat Apple für sein iPhone X ein revolutionäres Design und eine völlig neue Technik gestalten.
iPhone X
Ein 5,8-Zoll-groß OLED Bildschirm besetzt total das Vorderteil des Handys. Und die traditionelle Home-Taste wird diesmal komplett verzichtet. Stattdessen können die Nutzer mit Face ID per ihr Gesicht sein neues iPhone entsperren.
Die neue Face ID Software kann nicht nur das iPhone entsperren, sondern auch für die Modifizierung des neuen Feature Animoji und für Drittanbieter, z.B. Apple Pay nutzen.
Momentan ist das iPhone X in zwei Speicherkonfigurationen, d.h. 64 oder 256 GB verfügbar. Die 64-GByte-Version kostet 1.149 Euro, während die 256-GByte-Version 1.349 Euro. Außerdem kann man zwei Farben auswählen: Weltallgrau oder Silber. Das iPhone X wird zur Vorbestellung ab dem 27. Oktober 2017. Und die Auslieferung startet am 3. November.

iPhone 8 und iPhone 8 Plus

Zugleich mit iPhone X hat Apple iPhone 8 und iPhone 8 Plus offiziell vorgestellt. Sie sind die Upgrade-Versionen von iPhone 7 und 7 Plus. Die Gehäuse von diesen zwei Geräten sind auch aus Glass hergestellt. Drahtlose Ladung ist unterstützbar in diesen zwei Smartphones.
iPhone 8 und 8 Plus
Das 4.7-Zoll iPhone 8 mit 64 GB kostet 799 Euro. Und das 5.5-Zoll Plus-Version mit denselben Speichern, sein Preis, ist wie immer 100 Euro plus. Das Betriebssystem, iOS 11 natürlich. Dieses neu iOS kann man schon ab 19, September herunterladen. Neben neuen Betriebssystem betonen die beide auch bessere Kameras und Prozessors im Vergleich zu iPhone 7 und 7 Plus.

Apple Watch 3

Während dem Event des Jahres hat Apple uns auch die dritte Version von Apples Smart Watch spendiert. Erstmals wird die Series unabhängig vom iPhone zu laufen. Die „Mobil“-Variante kostet ab 449 Euro. Ein Vorrang ist, dass man jetzt per Apple Watch anrufen und die Webseiten browsen kann.
Apple Watch 3
Apple bringt auch im Event die 4K Version von seiner Set-Up-Box von Apple TV mit.