Weihnachts- und Silvesterangebote 2018

iPhone-Akku wechseln – So geht´s

von Vito Schmidt  Nov 12, 2018

Es gibt mehrere Gründe, warum Sie einen neuen iPhone-Akku benötigen. Wenn der Ladevorgang nicht so lange dauert wie früher, wird er während intensiver Nutzung zufällig heruntergefahren oder iOS sagt Ihnen, dass der Akkuzustand nicht großartig ist. Sie sollten den Akku ausschalten, um das Telefon zu erweitern Leben und Nützlichkeit.

Gehen Sie wie folgt vor, um den Akku des iPhones zu tauschen.

Hinweis: Die Anweisungen in diesem Artikel beziehen sich auf das iPhone SE, 5, 6, 7, 8, X, XS, XR und XS Max.

Wie kann man iPhone-Akku austauschen?

iPhone-Akku austauschen
Teil 1: Wie kann man den Zustand der iPhone-Batterie überprüfen?

Auf einem iPhone 6 oder höheren Versionen mit dem iOS 12 oder höher ausgeführt wird, können Sie den Zustand Ihres Akkus und den gemeldeten Zustand überprüfen. Bei starker Abnutzung weist dies darauf hin, dass eine neue Batterie ratsam ist.

Nur öffnen Sie Einstellung-App auf Ihrem iPhone. Danach klicken Sie auf „Batterie“ > „
Batteriezustand“. Dann können Sie den Zustand der Batterie feststellen. Normalerweise müssen man den iPhone-Akku wechseln, nachdem man das iPhone für zwei Jahre gekauft haben.
iPhone-Batteriezustand überprüfen
Teil 2: Apples Batterie-Ersetzen-Dienst verwenden

Wenn Sie einen neuen Akku für Ihr iPhone benötigt, können Sie ihn zu Apple bringen, damit dieser ihn ersetzt. Für das Jahr 2018 sind die Kosten für die meisten iPhones günstiger.

Hinweis: Sie können einen neuen Akku für ein iPhone SE, iPhone 6, iPhone 6 Plus, iPhone 6s, iPhone 6s Plus, iPhone 7, iPhone 7 Plus, iPhone 8, iPhone 8 Plus oder iPhone X für 29 USD ohne AppleCare-Abdeckung bis 31, Dezember,2018.

Besuchen Sie diese Apple Support-Seite, um mit dem Austausch des iPhone-Akkus von Apple zu beginnen. Wählen Sie dann Batteriewechsel starten. Sie werden aufgefordert, sich mit Ihrer Apple-ID anzumelden, bevor Sie die lokalisierten Anweisungen befolgen.

Wenn Sie von einer Garantie gedeckt sind oder AppleCare + haben, ist der Batteriewechsel für alle Telefonmodelle kostenlos.

Teil 3: iPhone-Akku selber austauschen

Wenn Sie dazu neigen, können Sie den Akku selbst austauschen. Dies dauert normalerweise zwischen 30 Minuten und 2 Stunden, je nach Ihren Erfahrungen mit der iPhone-Hardware.

iPhones verwenden Lithium-Ionen-Akkus, die traditionell für jedes Telefon eine einzigartige Größe und Form haben. Obwohl die physische Form zwei Jahre in Folge weitgehend unverändert geblieben ist, haben sich die internen Komponenten im Laufe der Jahre verschoben.

Wenn Sie versuchen, die Batterie selbst auszutauschen, sollten Sie einige Dinge im Voraus wissen:

1. Erstellen Sie eine statische und störungsfreie Tischplatte, mit der Sie arbeiten können und die mindestens 2 Fuß mal 2 Fuß Platz bietet.

2. Verwenden Sie eine Magnetschraube oder andere Behälter, um nach dem Entfernen winzige Schrauben einzusetzen.

3. Holen Sie sich die notwendigen Spezialwerkzeuge, da iPhones proprietäre Schrauben verwenden. Diese werden in der Anleitung aufgerufen.

4. Stellen Sie sicher, dass Sie ein zweites Gerät haben, um Text- oder Videoanweisungen sichtbar zu machen.

5. Halten Sie Stift und Papier für Notizen bereit.

6. Das letzte, was Sie tun möchten, ist diesen Prozess durchzugehen und Ihr iPhone versehentlich zu beschädigen.

Anleitung: iPhone-Akku tauschen

1. Achten Sie beim Entfernen des Bildschirms darauf, dass Sie genügend Kraft aufbringen, um die Dichtung zu lösen. Zu viel Kraft könnte jedoch die Clips oder die vorderen Kameraanschlüsse beschädigen.

2. Die Batterie ist mit einem Kleber am Gehäuse befestigt und fällt nicht heraus, wenn die erforderlichen Schrauben entfernt wurden.
iPhone-Akku tauschen
3. Nach dem Einsetzen eines neuen Akkus ist es wichtig, die Teile in der gleichen Reihenfolge wie bei der Demontage wieder zusammenzubauen.

4. Wenn der Austausch abgeschlossen ist, schließen Sie das Gerät an, schalten Sie es wieder ein und überprüfen Sie alle Funktionen. Vergewissern Sie sich, dass Sie die Kamera an der Vorder- und Rückseite, den Kopfhöreranschluss, die Lautsprecher, das WLAN und die Mobilfunkverbindung überprüfen, um sicherzustellen, dass alle Kabel richtig sitzen.