Weggefallene Features in iOS 11

von Sieg Beilschmidt  Jul 21, 2017

Nach dem Update auf iOS 11, freuen Sie sich bestimmt über neue Features. Doch haben Sie vielleicht bemerkt, dass manche Features schon weggefallen sind? Früher schalte ich gerne die Apps per 3D-Touch-Geste um. Doch geht es jetzt nicht. Das ist wirklich lästig. Deshalb habe ich ein Paar Funktionen gesammelt, die schon in iOS 11 entfernt werden. Und wird ich Ihnen sie vorstellen.

ios11-aktualizierung

Keine Integration von sozialen Netzwerken

Sean Cook hat gesagt, sozialen Netzwerken seien schon von Systemeinstellungen entfernt worden.  Jetzt können die Drittanbieter-Apps nicht direkt auf die Account-Daten zugreifen. Da kann man keine Soziale Dienste in Einstellungen finden. In iOS 10.3 oder früher können Nutzer die Account-Daten von Facebook, Twitter, Vimeo, Flicker usw. eingeben. Logget man sich in einer Drittanbieter-App ein, kann man die Information der genannten Apps direkt zugreifen.  Jetzt ist das nicht mehr möglich.

ios11-socialnetzwerk

Nach oben streichen, um Apps am iPad zu beenden? Nein

Früher kann man zweimal tippen, um den App Switcher auf dem iPad zu öffnen. Da kann man Apps beenden, indem man die App tippt und nach oben streicht. Unter iOS 11 kann man das nicht machen, sondern sollen Sie App Switcher öffnen und die App und dann auf dem „X“ tippen. Auf einmal können Sie nur 4 Apps schließen.

ios11-streichen

Kein APP-Umschalter per 3D-Touch mehr

In iOS 10 ist es interessant, dass man mit dem Finger stark auf dem linken Display drückt, um den App Switcher aufzurufen. Damit kann man in die zuletzt verwandte App verschieben oder die App beenden. Aber geht es jetzt leider unter iOS 11 nicht. Ich meine, dass diese Funktion in der offiziellen Version iOS 11 wieder zurückgebracht wird. Denn vielen Nutzern gefällt diese Funktion.

32-bit Apps werden nicht unterstützt

iOS 11 bringt das Ende für 32-bit Apps. Entwickler müssen die Apps auf 64-Bit Version aktualisieren. Sonst werden sie nicht mehr starten. Wenn man eine 32-bit App herunterladet, tritt dann jetzt eine Fehlmeldung auf.

Nur eine Reihe am iPad

Am iPad lassen sich die Widgets sogar in zwei Reihen nebeneinander darstellen. Aber unter iOS 11 gibt es nur eine mitten auf der Oberfläche.
ios11-widget

Man kann nicht im App Store gekaufte Apps suchen

Geht man in den APP Store, kann man nach unten scrollen und den Suchspalt finden. Da können Sie gekaufte Apps schnell in der der Kategorie „Käufe“ finden.   In iOS 11 ist die Funktion nicht mehr verfügbar.

iCloud Drive wird entfernt.

iCloud Drive wird von Dateien-App in iOS 11 ersetzt. Die Dateien-App bietet den Zugriff auf lokale Dateien, auf iCloud-Daten und andere Dateien. Es ist besser möglich, Dateien in jedem Ort abzulegen und einzuordnen. Ganz einfach, man kann die Dateien ordentlich verwalten und damit arbeiten.

ios11-dateien

Obwohl diese Funktionen in dieser Beta von iOS 11 entfernt sind, manche davon werden wohl in der offiziellen Version zurückgebracht. Denn in dieser Testversion gibt es noch Bugs. Die Entwickler müssen noch sie verbessern. Aber wenn alle weg sind, was halten Sie davon? Welche Features wünschen Sie sich in iOS 11?