iPhone wird einfach heiß – Was tun?

von Sieg Beilschmidt  Jul 17, 2019

Wenn ich mein iPhone XS verwende, finde ich mein iPhone plötzlich zu heiß! Warum wird mein iPhone überhitzen? Können Sie einige passenden Lösungen mir anbieten?

iPhone zu heiß

Das Überhitzungsproblem auf iPhone ist sehr normal. Und wir werden hier Ihnen die möglichen Gründe für die Überhitzung und die entsprechenden Lösungen, wenn Ihr iPhone zu heiß geht.

Teil 1: Warum wird Ihr iPhone zu heiß?

Es gibt einen Unterschied zwischen einem iPhone, das sich heiß anfühlt, und einem iPhone, das warm ist.

Tatsächlich gibt es viele Gründe, warum sich Ihr iPhone manchmal extrem heiß anfühlt. Einige dieser Gründe sind:

1.iPhone verwenden, während das Gerät gleichzeitig aufgeladen ist

2.Über einen längeren Zeitraum Videos in hoher Qualität ansehen

3.GPS-Ortung für eine lange Zeit nutzen

4.Online-Videos mit intensiven Apps streamen

Wenn Ihr iPhone sich überhitzt, verwenden Sie es sofort nicht mehr. Schalten Sie es vollständig aus. Lassen Sie Ihr Gerät abkühlen, um weitere Schäden zu vermeiden.

Nur wenn Ihr iPhone kühl ist, können Sie diesen Beitrag weiterlesen, um die Überhitzung auf iPhone zu fixen.

Teil 2: Was tun, wenn iPhone zu heiß ist

Hier bieten wir Ihnen einigen einfachen Lösungen, wenn Ihr iPhone heiß geht. Checken Sie bitte die Methoden Schritt für Schritt:

Lösung 1: Handy-Hülle entfernen

Stellen Sie sicher, dass die schwere Hülle um Ihr iPhone nicht die Überhitzung verursacht.

Entfernen Sie dazu die Hülle von Ihrem iPhone und testen Sie sie, indem Sie sie etwa einen Tag lang verwenden.

Wenn Ihr iPhone ohne Hülle erneut kühl wird, sollen Sie Ihr iPhone ohne die schwere Hülle verwenden. Oder können Sie eine andere leichte Hülle für Schützen des iPhones kaufen.

Lösung 2: Apps aktualisieren

Manchmal werden die veralten Apps mit Bugs einen großen Stromverbrauch von dem iPhone-Akku.

Wenn diese Apps nicht automatisch aktualisiert werden, sollen Sie manuell sie updaten.

Nur öffnen Sie bitte das App Store auf dem iPhone. Danach klicken Sie bitte auf den Bereich „Updates“.

Apps aktualisieren iPhone

Hier werden die Apps, die eine neue Aktualisierung unterstützen, aufgelistet.

Nach dem Update verwenden Sie weiter Ihr iPhone, um zu testen, ob die Aktualisierung der verwalten Apps Ihnen helfen kann.

Lösung 3: Apps, die den iPhone-Akku extrem verwenden, entfernen

Checken Sie die Apps, indem Sie den gesamten Akku Ihres iPhones verwenden und die CPU Ihres iPhones entlasten.

Gehen Sie bitte zu „Einstellungen“ > „Batterie“. Zunächst checken Sie den Batteriestatus in dem Diagramm.

 Batteriestatus checken iPhone

Und scrollen Sie bitte den Bildschirm nach unter. Checken Sie die Batterienutzung pro App, um zu finden, welche App die meiste Akkulaufzeit verbrauchen wird.

Bonus Tipp: Handy-Akku geht schnell leer? Checken Sie die Tipps für Verlangern der Akkulaufzeit hier!

Batterienutzung pro App iPhone

Wenn Sie die Apps, die Ihren iPhone-Akku schnell leer machen, finden, deinstallieren Sie bitte die App. Oder können Sie eine alternative App downloaden und verwenden.

Lösung 4: iOS-System updaten

Stellen Sie sicher, dass Ihr iPhone auf dem neusten Zustand aktualisiert ist.

Ein veraltetes iPhone kann eine überlastete CPU verursachen. Damit wird Ihr iPhone ständig zu heiß.

Es ist wichtig, dass Sie Ihr iPhone jedes Mal auf dem neuesten Stand halten, wenn ein neues Update veröffentlicht wird.

iPhone Softwareupdate

Lösung 5: iPhone-Signal checken

Manchmal wird die schlechte Netzwerkverbindung Ihr iPhone heiß machen, weil Ihr iPhone immer nach einem guten Signal suchen.

In diesem Fall sollen Sie Ihr iPhone mit dem WLAN verbinden. Oder können Sie mit einem Klick den Handy-Empfang dreifach verstärken!

Lösung 6: Helligkeit des iPhones einrichten

Die höhe Helligkeit wird auch zu einer Überhitzung führen.

Wenn die Helligkeit Ihres iPhones maximal eingestellt ist, muss das CPU des iPhones eine große Belastung sich behandeln.

Damit wird Ihr iPhone möglichweise wegen der Einstellung der Helligkeit plötzlich heiß.

Greifen Sie einfach auf das iOS-Kontrollzentrum zu und verringern Sie es mit dem Helligkeitsregler.

iPhone-Helligkeit einrichten

Lösung 7: Hintergrundaktualisierung deaktivieren

Hintergrundaktualisierung der Apps ermöglicht die Apps, die neuste Benachrichtigungen ständig zu puschen.

Wenn alle Ihrer Apps gleichzeitig aktualisieren werden, kann die Ihr iPhone-CPU entlasten.

Um die Hintergrundaktualisierung zu deaktivieren, gehen Sie zu „Einstellungen“ > „Allgemein“ > „Hintergrundaktualisierung“ > „Hintergrundaktualisierung“ > „Aus“.

Hintergrundaktualisierung deaktivieren iPhone

Lösung 8: Ladegerät für Ihr iPhone überprüfen

Verwenden Sie ein Ladegerät, das nicht von Apple zertifiziert ist?

Billige Ladegeräte, die bei verschiedenen Unternehmen oder online gekauft wurden, können möglicherweise defekt sein. Und es wird vielleicht auch den iPhone-Akku beschädigen.

Nur verwenden Sie das originale Ladegerät von Apple, das mit Ihrem iPhone geliefert wurde.

Lösung 9: Apple kann Ihnen dabei helfen

OK! Wenn Sie diese Methode 9 hier lesen, bedeutet das, Sie können nicht mehr selber Ihr iPhone fixen, wenn es zu heiß wird.

Daher sollen Sie einen Termin mit Apple vereinbaren, sodass wird Apple mit dem speziellen Service Ihnen weiterhelfen.

Fazit

Hier erfahren Sie 9 praktischen Methoden, um das Überhitzungsproblem Ihres iPhones zu reparieren. Haben Sie eine besserte Methode dafür? Nur schreiben Sie einen Kommentar!