Viber Hacker: So kann man Viber-Account hacken

von Vito Schmidt  Apr 18, 2018

Viber ist eine der beliebtesten Apps für Android- und iOS-Gerätebenutzer. Obwohl man auch WhatsApp oder Facebook Messenger verwenden, gibt es Viber ein einzigartiger Vorteil: Es ermöglicht Benutzern andere anzurufen und zu benachrichtigen, ohne die Telefonverbindung des Mobilfunkanbieters einzugehen. Sehr cool, ja? Viber kann als ein Telefon in der Echtzeit dienen.
Viber Konto hacken
In diesem Artikel werden wir Ihnen anzeigen, wie kann man Viber-Account hacken, um die Kinder zu überwachen und ihre Sicherheit zu garantieren.

Kann man so einfach Viber hacken?

Eigentlich kann man nicht so schnell und einfach Viber hacken, weil Viber-Team also auf die Datensicherheit im Ernst achten. Um die Datensicherheit und Privatsphäre der Benutzern zu garantieren, stehen viele Techniken von Sicherheit zur Verfügung. Daher kann man keinen Viber-Account hacken ohne Tools.
Viber Hacker
Glücklich können wir massive Viber Hacker online finden und herunterladen. Welches Tool ist zuverlässig und leicht genug für Viber-Hacken? Viber ist nicht so populär wie WhatsApp und Facebook. Daher müssen wir das richtige Tool verwenden, um Viber total hacken.

Machen Sie keine Sorge! Wir haben hier ein starker Viber-Hacker für dich: mSpy!

Viber Hacker: So kann man Viber-Account hacken (mSpy)

Viber Nachrichten
mSpy ist ein sehr starkes Tool für Viber-Hack. Es ist eines der wenigen Überwachungssysteme auf der Welt, das mit allen Geräten kompatibel ist, wie iOS, Windows und Android. Darüber hinaus unterstützt mSpy mehr Fremdsprache. Damit können Sie nicht nur auf Deutsch, sondern auch auf Französisch, Italienisch, Japanisch, Chinesisch und so weiter die Überwachung checken und feststellen. Daher kann man sagen, dass mSpy stärker und schneller als anderen Hacker auf dem Markt

Mit diesem Tool können Sie bestimmte Funktionen von Viber-Nachrichten-App hacken, wie Fotos, Chatverlauf und so weiter. Darüber hinaus können Sie auch viele andere günstige Funktionen in dieser App finden, wie WhatsApp-Hack, Snapchat-Hacker und so weiter. Zum Beispiel, mit GPS Tracker können Sie die Ordnung von dem Handy in der Echtzeit bekommen. Darüber hinaus wird die App automatisch die Information von der Ordnung aktualisieren.

Nur klicken Sie auf hier, um mSpy zu aktivieren.

Hier ist die Anleitung Schritt für Schritt:

1.Zuerst sollen Sie einen mSpy Account erstellen.  Premium-Abonnement von mSpy ist empfehlenswert, weil Sie alle Funktionen von mSpy bekommen und benutzen können.
mSpy Premium-Abonnement
2.Nachdem Sie einen mSpy Account erstellt haben, müssen Sie danach die mSpy App auf dem Android oder iOS Gerät installieren. Um die App zu installieren, sollen Sie auf „Einstellungen“ > „Sicherheit“ klicken. Und dann aktivieren Sie diese Funktion „Aus unbekannten Quellen herunterladen“. Anschließend können Sie mSpy an dem Android Handy installieren.
mSpy auf Handy installieren
3.Danach melden Sie die mSpy App an dem Handy mit Ihrem Benutzername und Passwort an. Nach der Anmeldung können Sie das Icon von mSpy ohne Zugriff des Handys verstecken. Dann werden Ihre Kinder nicht diese App an dem Handy finden.

4.Starten Sie das Dashboard von mSpy an dem PC. In diesem Fenster können Sie eine Liste sehen: Kontakte, Anrufliste, Nachrichten, Ordnung, Fotos, Snapchat und so weiter. Nur wählen Sie „Viber“ aus.
mSpy Dashboard
5.Dann können Sie die Fotos und Videos, die Ihre Kinder abgesandt oder empfangen haben. Also, Sie können auch das Chatverlauf Ihrer Kinder mit anderen Menschen ansehen.
Viber Account hacken
Nach dem Sie diesen Artikel gelesen haben, glaube ich, dass Sie schnell und einfach Viber Account hacken können. Doch sollen Sie darauf achten, dass die Sicherheit von der Privatsphäre auch sehr wichtig ist.

Mit mSpy-App können Sie besser Ihre Kinder schützen. Aber Sie sollen niemals die Privatsphäre-Informationen freigeben. Sonst werden Ihre Kinder auch unsicher wie zu vor.